Wie­der tol­le Stim­mung in der Sport-Arena

9. Juni 2015
von Redaktion

m3Arns­berg-Müsche­de. Am Fron­leich­nams­tag hat der TuS Müsche­de sei­nen Mit­glie­dern und Freun­den beim Fami­li­en­tag in der Sport-Are­na bei gutem Besuch wie­der eine Men­ge geboten.

An der Eltern-Kind-Olym­pia­de mit ihren acht Sta­tio­nen Biath­lon, Schnup­per-Ten­nis, Speed-Stacking, Kegeln, Kugel­sto­ßen, Was­ser­ball, Car­ry on und Was­ser marsch unter Mit­wir­kung der Abtei­lun­gen des TuS hat­ten sich rund 120 Kin­der mit je einem m4Erwach­se­nen beteiligt.

m1

m2

Und die Kin­der hat­ten dabei einen Rie­sen­spaß. Da es hier in ers­ter Linie um das Mit­ma­chen und nicht um sport­li­che Höchst­leis­tun­gen ging, wur­den bei der anschlie­ßen­den Sie­ger­eh­rung die Prei­se durch Glücks­fee Petra Stütt­gen auch aus­ge­lost. Rund 100 Sach­prei­se wie Gut­schei­ne für hei­mi­sche Geschäf­te oder Ein­tritts­kar­ten für Frei­zeit­ein­rich­tun­gen, T‑Shirts, Kap­pen etc. wur­den dabei ver­lost. Für die ande­ren Kin­der gab es immer­hin Trost­prei­se. Auch beka­men alle Kin­der eine Medaille.

m980Den Haupt­preis, ein Ten­nis-Set, gewann Sophie Kem­per, Han­nes Schmitz gewann einen Leder­fuß­ball, Leon Mül­ler einen Schal des BVB und Pau­la Auf­mkolk Kopf­hö­rer. Theo Wie­se erhielt für sei­ne tol­le Leis­tung beim Speed-Stacking als Son­der­preis zwei Ein­tritts­kar­ten für das NASS. Bert­hold Wieß­ner für sei­ne her­aus­ra­gen­de Leis­tung beim Kugel­sto­ßen einen Smartphone-Lautsprecher.

Für die noch nicht fest­ste­hen­den Gewin­ner des Luft­bal­lon-Wett­be­werbs gibt es eben­falls ganz wert­vol­le Prei­se zu gewin­nen, so u. a. ein Ori­gi­nal BVB-Trikot.

Auch das von Kat­rin Auf­mkolk und Iris Schul­te wie­der durch­ge­führ­te Kin­der­schmin­ken und die Hüpf­burg fan­den einen über­aus gro­ßen Anklang bei den Kindern.

Eine reich­hal­tig bestück­te Cafe­te­ria und der BVB-Fan­club Power­land 1986 als Ver­ant­wort­li­cher für küh­le Erfri­schun­gen und Lecke­rei­en vom Grill sorg­ten bes­tens für das leib­li­che Wohl der zahl­rei­chen Besu­che­rin­nen und Besu­cher aller Alters­grup­pen. Und das bei den schon sprich­wört­li­chen fami­li­en­freund­li­chen Müsche­der Preisen.

Im über­nächs­ten Jahr soll es wegen des Erfol­ges wie­der eine Neu­auf­la­ge des Fami­li­en­ta­ges geben.