Vor­trags­ver­an­stal­tung im Mari­en­gym­na­si­um Arns­berg

7. Mai 2013
von Redaktion

Dozent: Dr. Peter Lie­se, MdEP und Arzt
Muss der Mensch von heu­te immer nur per­fekt funk­tio­nie­ren?
Von der Zeu­gung bis zum Tod wer­den wir beob­ach­tet, ana­ly­siert und begut­ach­tet. Das Wohl der Kin­der wird an Test­ergeb­nis­sen und För­der­emp­feh­lun­gen fest­ge­macht. Die Erwach­se­nen sol­len ange­mes­sen für das Alter vor­sor­gen, die Lebens­hal­tungs­kos­ten nied­rig blei­ben und der Euro sta­bil. Wie aber wol­len wir ein Euro­pa der Zukunft gestal­ten, jen­seits von Pisa und Wäh­rungs­uni­on?
Auf euro­päi­scher Ebe­ne fin­det eine stän­di­ge Aus­ein­an­der­set­zung um christ­li­che Wer­te statt. Der aus Ols­berg stam­men­de Euro­pa­ab­ge­ord­ne­te und Arzt Dr. Peter Lie­se ist Vor­sit­zen­der der Arbeits­grup­pe Bio­ethik der christ­de­mo­kra­ti­schen Frak­ti­on im Euro­pa­par­la­ment in Straß­burg. Er setzt sich für eine wer­te­ori­en­tier­te Poli­tik ein, die die Wür­de des Men­schen und das Leben schützt. (Inter­net­re­cher­che)
In sei­nem Vor­trag „Christ­li­che Wer­te in Euro­pa – was heißt das kon­kret?“ wird Dr. Peter Lie­se sei­ne Sicht der aktu­el­len Lage vor­stel­len.
Die Kol­ping­fa­mi­lie Arns­berg und die Weg­ge­mein­schaft der Armen Schul­schwes­tern v.u.l.F. laden alle Inter­es­sier­ten zur Vor­trags­ver­an­stal­tung ein.
Sie fin­det statt am Don­ners­tag, 16. Mai 2013 um 19.00 Uhr

Die Ver­an­stal­tung fin­det statt im Forum des Mari­en­gym­na­si­ums Arns­berg, König­stra­ße 36.