Ver­letz­ter Krad­fah­rer in Arns­berg

21. April 2013
von Redaktion

Arns­berg (Hoch­sauer­land)  Der 39-jäh­ri­ge Krad­fah­rer kam am Sams­tag, 20.04.2013, gg. 12.10 Uhr mit sei­nem Krad auf losem Unter­grund ins Rut­schen und stürz­te. Hier­bei ver­lor er das Bewusst­sein und ver­letz­te sich im lin­ken Schul­ter­be­reich. Mit dem RTW wur­de er dem Kran­ken­haus zuge­führt. Der Sach­scha­den wird auf ca. 2.000,- EUR geschätzt.