Täter schei­tern bei Ein­bruch­ver­such in Müsche­de

13. Februar 2013
von Redaktion

Arns­berg Müsche­de (Hoch­sauer­land)  – Unbe­kann­te Ein­bre­cher sind zwi­schen Mon­tag­abend, 21:00 Uhr, und Diens­tag­abend, 17:00 Uhr, dar­an geschei­tert, eine Tür und ein Fens­ter an einem unbe­wohn­ten Roh­bau auf­zu­he­beln. Da die Täter trotz der Gewalt­ein­wir­kung nicht in das Haus an der Stra­ße Aufm Bre­de ein­drin­gen konn­ten, muss­ten sie ohne Beu­te abzie­hen. Aller­dings hin­ter­lie­ßen sie einen Scha­den in Höhe von etwa 2.000,- Euro.

 

Sach­dien­li­che Hin­wei­se auf die Täter oder ander­wei­ti­ge ver­däch­ti­ge Beob­ach­tun­gen bit­te an die Poli­zei Arns­berg unter der Tele­fon­num­mer 02932–90200.