Sun­dern: Ein­bruch in Lager­hal­le – Arns­berg-Neheim: Ein­bruch in Foto­ge­schäft

28. Dezember 2012
von Redaktion

Sun­dern Hach­en (Hoch­sauer­land)  In eine Lage­hal­le in Hach­en an der Stra­ße Am Lind­hö­vel sind zwi­schen Diens­tag, 17:00 Uhr, und Don­ners­tag, 10:00 Uhr, unbe­kann­te Täter ein­ge­bro­chen. Die Hal­le wird als pri­va­te Kfz-Werk­statt genutzt. Nach­dem die Ein­bre­cher gewalt­sam ein Schloss auf­ge­bro­chen hat­ten, gelang­ten sie in die Innen­räu­me. Was die Täter ent­wen­de­ten steht bis­lang noch nicht abschlie­ßend fest, jedoch erbeu­te­ten sie zumin­dest einen gro­ßen Wagen­he­ber und ein Elek­tro­ge­rät.

Zeu­gen­hin­wei­se bit­te an die Poli­zei Sun­dern unter der Tele­fon­num­mer 02933–90200.

 

Ein­bruch in Foto­ge­schäft in Neheim

Arns­berg  In der Zeit von Mon­tag­nach­mit­tag bis Don­ners­tag­mor­gen wur­de in ein Foto­ge­schäft in der Haupt­stra­ße in Neheim ein­ge­bro­chen. Unbe­kann­te Täter war­fen mit Pflas­ter­stei­nen die Schei­be der Ein­gangs­tür ein und konn­ten so in die Ver­kaufs­räu­me ein­drin­gen. Sie durch­such­ten die Aus­la­ge und eini­ge Schub­la­den. Sie ent­wen­de­ten Fern­glä­ser, eine Kame­ra, ein Tele­skop und etwas Wech­sel­geld. Der ver­ur­sach­te Sach­scha­den an der Tür beläuft sich auf meh­re­re hun­dert Euro. Sach­dien­li­che Hin­wei­se bit­te an die Poli­zei Arns­berg unter der Tele­fon­num­mer 02932–90200.