Senio­ren­rei­se nach Thüringen

4. April 2013
von Redaktion

Im Sep­tem­ber

Arns­berg. Die Enga­ge­ment­för­de­rung der Stadt Arns­berg bie­tet gemein­sam mit Sybil­le Klein Halb­ta­ges- sowie Tages­fahr­ten für Senio­ren an. Die­ses Jahr steht eine drei­tä­gi­ge Rei­se für Senio­ren nach Thü­rin­gen auf dem Pro­gramm. Die Fahrt soll vom 18.–20. Sep­tem­ber 2013 stattfinden.

Die Teil­neh­me­rin­nen und Teil­neh­mer besich­ti­gen das Thü­rin­ger Barock­schloss ” Hei­decks­burg ” und das Arn­städ­ter Schloss­mu­se­um mit sei­ner ein­zig­ar­ti­gen Pup­pen­samm­lung ” Mon plai­sir „. Bei einer Füh­rung unter Tage erfah­ren die Rei­sen­den Inter­es­san­tes über die Ent­ste­hung der reichs­ten und far­ben­präch­tigs­ten  Tropf­stein­höh­le der Welt ” Die Feen­grot­te”. Außer­dem erwar­tet sie eine ein­stün­di­ge Rund­fahrt auf der Blei­loch­tal­sper­re oder auf dem Hohen­war­te – Stausee.

Aus dem Rin­ne- Tal fah­ren die Rei­sen­den mit der  Ober­weiß­ba­cher Berg­bahn  vor­bei an Wäl­dern und Hügeln bis hin ins roman­ti­sche Tal der Schwarza bis zur End­sta­ti­on. Die Unter­brin­gung erfolgt im „Wald­ho­tel Mel­le­stol­len” in Saal­feld. Die Kos­ten betra­gen pro Per­son cir­ca 230 Euro. Im Preis inbe­grif­fen sind Bus­fahrt, Hotel­über­nach­tung mit Halb­pen­si­on, Ein­tritts­gel­der sowie ein klei­ner Früh­stücksim­biss auf der Hinfahrt.

Die Mög­lich­keit zur Anmel­dung (bis zum 26. April 2013) und wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es unter Tel. 02932/201 – 1496 / 1402 oder per e‑Mail an k.​schweineberg@​arnsberg.​de.