Schnup­per­kurs Segel­flie­gen vom 09.05 – 12.05.2013

8. Mai 2013
von Redaktion

PicPic-Bild-000Nur noch weni­ge Plät­ze frei!

Arns­berg (Hoch­sauer­land) Im Schnup­per­kurs wer­den ers­te Ein­drü­cke über das Segel­flie­gen und über den Aero­club Arns­berg e.V. ver­mit­telt. In einem dop­pel­sit­zi­gen Segel­flug­zeug nimmt der Teil­neh­mer im Sitz des Pilo­ten Platz – ein erfah­re­ner Flug­leh­rer sitzt dahin­ter und steu­ert das Flug­zeug, ähn­lich wie in der Fahr­schu­le. Die ver­bun­de­ne Steue­rung erlaubt es, von Anfang an ein Gefühl für das Flug­zeug zu bekom­men.
Der Flug­tag beginnt mor­gens um 09.30 Uhr mit dem Aus­hal­len der Flug­zeu­ge und endet am Abend ca. gegen 18 Uhr mit dem Waschen der Flug­zeu­ge und dem wie­der Ein­hal­len. Je nach Wet­ter­la­ge erhal­ten Schnup­pe­rer die Gele­gen­heit bis zu 3 Flü­ge pro Tag durch­zu­füh­ren.
Luft­sport funk­tio­niert nur im Team, des­halb hilft man ande­ren in die Luft zu kom­men, wenn man selbst selbst gera­de nicht fliegt. Am Abend wird nach einem erleb­nis­rei­chen Tag noch gern in gemüt­li­cher Run­de beim Grill oder am Lager­feu­er zusam­men geses­sen, um sich über die Erfah­run­gen des Tages aus­zu­tau­schen.

Wei­te­re infos unter www.aeroclub-arnsberg.de

Wir wün­schen schon jetzt viel Spaß!