Nep­tu­ner sichern sich in Mesche­de Wan­der­po­kal des Bür­ger­meis­ters

5. Juli 2016
von Redaktion

Beim 42. Hoch­sauer­land­schwimm­fest des SSV Mesche­de waren auch 49 Schwim­me­rin­nen und Schwim­mer des SV Nep­tun Neheim-Hüs­ten am Start und gaben vor der Som­mer­pau­se noch ein­mal ihr Bes­tes.
Mehr als 400 Ath­le­ten aus 25 Ver­ei­nen tra­ten am letz­ten Wochen­en­de gegen­ein­an­der an. Am Schluss beleg­te der SV Nep­tun in der Gesamt­wer­tung den 1. Platz und sicher­te sich somit den Wan­der­po­kal des Bür­ger­meis­ters.
Ins­ge­samt erschwam­men sich die Nep­tu­ner Sport­ler 113 Medail­len, davon 62x Gold, 22x Sil­ber und 29x Bron­ze.
In den Staf­feln über 4 x 50 m Lagen, sowohl männ­lich als auch weib­lich und über die 8x 50 m Frei­stil konn­te sich die Nep­tu­ner Mann­schaft jeweils eine Gold­me­dail­le sichern.
Moritz Kem­per wur­den für sein Ergeb­nis über die 50 m Brust mit einem Ehren­preis für die bes­te männ­li­che Ein­zel­leis­tun­gen aus­ge­zeich­net. Katha­ri­na Pol­ley schaff­te es mit ihrer Zeit über die 50 m Frei­stil in den bes­ten Ein­zel­leis­tun­gen der Frau­en auf den 2. Platz. In der Jahr­gangs­wer­tung beleg­te Jana Bür­mann (Jg. 2008) den 1. Platz und wur­de mit einem Pokal belohnt. Kat­ja Beh­rens (Jg. 2007) sicher­te sich bei die­ser Wer­tung Platz 3.