„Machen wir uns auf den Weg“

6. Juni 2013
von Redaktion

Kurz­füh­rung und  Lesung zur aktu­el­len Pil­ger­aus­stel­lung mit Sabi­ne Trost und Peter Klei­ne

Arns­berg. Auf den Spu­ren der Pil­ger: Nicht nur frü­her mach­ten sich die Men­schen auf Pil­ger­rei­se. Auch heu­te zie­hen sie die Wan­der­schu­he an und gehen los. Am Don­ners­tag, 13. Juni, hat jede/r die Gele­gen­heit, sich selbst ein­mal auf den Weg zu machen. Für die­se beson­de­re Pil­ger­rei­se im Rah­men der Phan­ta­sie­werk­statt kön­nen die Teil­neh­me­rIn­nen ihre Wan­der­schu­he aller­dings getrost zu Hau­se las­sen.

Denn wäh­rend Sabi­ne Trost ihre spe­zi­el­le Aus­wahl an moder­ner Pil­ger­li­te­ra­tur vor­trägt und unge­wöhn­li­che Ein­bli­cke in das Pil­ger­le­ben ver­mit­telt, stre­cken die „Pil­ger” gemüt­lich ihre Füße aus und genie­ßen die kurz­wei­li­ge Pil­ger­rei­se bei einem Glas Wein im His­to­ri­schen Bier­kel­ler der Stadt Arns­berg. Teil der Ver­an­stal­tung ist eine Kurz­füh­rung durch die aktu­el­le Pil­ger­aus­stel­lung „Unter­wegs fürs See­len­heil?!” mit Peter Klei­ne, Lei­ter des städ­ti­schen Kul­tur­bü­ros.

Der Ter­min: Don­ners­tag, 13. Juni, 18.30 bis 21 Uhr, Bier­kel­ler des Klos­ters Weding­hau­sen. Anmel­dung und wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter Tel. 02931 893 1116/1117 und www.netzwerkreativ.de.