„Heiß am Kamin“ im JBZ – Jugend dis­ku­tiert mit Poli­tik über Zukunfts­per­spek­ti­ven für jun­ge Men­schen in Arnsberg

6. Mai 2014
von Redaktion

Heiß am KaminDas Jugend­be­geg­nungs­zen­trum Lieb­frau­en Arns­berg ver­an­stal­tet wie­der eine Gesprächs­run­de für und mit Jugend­li­chen und Poli­ti­kern aus Arns­berg. Am Frei­tag, den 16. Mai soll zu dem The­ma „Hier bin ich…oder bin ich bald weg?!“ über Per­spek­ti­ven von Jugend­li­chen in Arns­berg dis­ku­tiert wer­den. Aus­gangs­punkt für die Talk­show ist einer­seits die lan­des­wei­te Kam­pa­gne „Hier bin ich“ der Offe­nen Kin­der – und Jugend­ar­beit in NRW, als auch das Pro­jekt „Zukunft Genera­tio­nen Arns­berg“ der Stadt. Die The­men­schwer­punk­te wer­den von den Jugend­li­chen bestimmt und in bewähr­ter Form durch Mode­ra­tor Dechant Huber­tus Bött­cher zur Dis­kus­si­on gestellt. Die Jugend­li­chen haben die Mög­lich­keit ihre Wün­sche, Bedürf­nis­se, Fra­gen und auch For­de­run­gen mit den Poli­ti­kern zu bespre­chen. Was macht Arns­berg für jun­ge Men­schen Attrak­tiv? Was für Chan­cen und Pro­ble­me sehen die Jugend­li­chen im Hin­blick auf eine Zukunft in Arns­berg? Wel­chen Stand­punkt ver­tritt die Poli­tik? Eine leben­di­ge Dis­kus­si­on und ein inten­si­ver Aus­tausch zwi­schen Jugend und Poli­tik ist bei die­sem wich­ti­gen The­ma vor­pro­gram­miert. Inter­es­sier­te Jugend­li­che kön­nen am 16. Mai ab 19:00 Uhr bei uns vor­bei schau­en. Beginn der Talk­run­de ist um 19:30 Uhr. Wir freu­en uns auf einen leben­di­gen und inter­es­san­ten Abend mit euch.