Gefähr­li­cher Ein­griff in den Stra­ßen­ver­kehr

2. Februar 2013
von Redaktion

Arns­berg (Hoch­sauer­land) Am Sonn­abend, 02.02.2013, gg. 01.05 Uhr, wur­de auf der Apo­the­ker­stra­ße aus einer Grup­pe von drei unbe­kann­ten Jugend­li­chen her­aus ein Glas auf die Fahr­bahn vor den her­an­na­hen­den Pkw, Audi/A4, gewor­fen. Die Fah­re­rin konn­te nicht mehr aus­wei­chen und fuhr über die Scher­ben, ein Rei­fen wur­de beschä­digt. Sach­dien­li­che Hin­wei­se an die Poli­zei Arns­berg, Tele­fon: 02932–90200