Ehe­ma­li­ge Köni­gin­nen aus Nie­der­ei­mer tra­fen sich

31. August 2016
von Redaktion

Schüt­zen­dorfrund­gang stieß auf reges Inter­es­se
sü-16-08-27.KöniginnenArns­berg-Nie­der­ei­mer.   Am kürz­lich stadt­ge­fun­de­nen gemüt­li­chen Köni­gin­nen­tref­fen nah­men 24 der 47 noch leben­den Alt-Mon­ar­chin­nen der Sankt Ste­pha­nus Schüt­zen­bru­der­schaft Nie­der­ei­mer teil. Die ehe­ma­li­gen Hohei­ten fan­den sich zuerst zu einem Sekt­emp­fang am Ste­pha­nus­haus ein, bevor der Orts­hei­mat­pfle­ger Det­lev Becker sie mit einem Schüt­zen-Dorfrund­gang durch den Ort führ­te und ihnen zu schüt­zen­re­le­van­ten Gebäu­den und Plät­zen eini­ges Inter­es­san­tes zu erzäh­len wuss­te. Zwei der Ex-Majes­tä­tin­nen, aus dem Orga­ni­sa­ti­ons­team, waren extra für den Rund­gang in his­to­ri­sche Kos­tü­me geschlüpft. Bedingt durch die schweiß­trei­ben­den hoch­som­mer­li­chen Tem­pe­ra­tu­ren wur­den nur die wich­tigs­ten Hin­wei­se erläu­tert, die aller­dings auf reges Inter­es­se stie­ßen. Mit unter­wegs waren, trotz ihrer vie­len Ter­mi­ne, auch das amtie­ren­de Königs­paar der Sankt Ste­pha­nus Schüt­zen­bru­der­schaft Andre­as Blöink und Isa­bel Nig­ge­mann. Ziel­ort war die Schüt­zen­hal­le auf der Fried­richs­hö­he. Hier wur­den die Damen von eini­gen Exkö­ni­gen, die die Bewir­tung über­nom­men hat­ten, mit gekühl­ten Geträn­ken emp­fan­gen. Anschlie­ßend erfolg­te das Kaf­fee­trin­ken mit selbst­ge­back­tem Kuchen in inni­ger Run­de, hier­zu hat­ten sich noch wei­te­re ehe­ma­li­ge Köni­gin­nen ein­ge­fun­den. Im Anschluss begrüß­te der Haupt­mann der Bru­der­schaft, Oli­ver Glare­min, die Ex-Majes­tä­tin­nen und freu­te sich über den regen Zuspruch. Eine beson­de­re Ehrung erfuhr an die­sem Tag Inge Rin­sche als längst amtie­ren­de Köni­gin mit 62 Jah­ren. Des Wei­te­ren beglück­wünsch­te er Anni Kel­le geb. Reu­ther noch nach­träg­lich zum 90. Geburts­tag und gleich­zei­tig als ältes­te Mon­ar­chin des Tages. Nach dem obli­ga­to­ri­schen Grup­pen­fo­to mit dem amtie­ren­den Königs­paar und dem Haupt­mann betrach­te­ten die Damen die vom Arbeits­kreis Dorf­ge­schich­te Nie­der­ei­mer aus­ge­stell­ten alten Schüt­zen­fo­tos. Bis zum gemein­sa­men Abend­essen, mit selbst­ge­mach­ten Sala­ten, zeig­te das Orga­ni­sa­ti­ons­team alte Film­schätz­chen von ver­gan­ge­nen Schüt­zen­fes­ten. Nach dem Abend­essen blieb noch viel Zeit zum Klö­nen und um in Erin­ne­run­gen zu schwel­gen. So man­ches Döne­ken wur­de wie­der auf­ge­frischt. Einig waren sich alle Ex-Köni­gin­nen, dass eine Wie­der­ho­lung eines sol­chen Tref­fens auf jeden Fall gewünscht wer­de. Eben­so spra­chen die ehe­ma­li­gen Hohei­ten dem Orga­ni­sa­ti­on­team für den gelun­ge­nen Tag einen beson­de­ren Dank aus.
Det­lev Becker, für Dorfinfo.de
FOTO: Die Ex-Köni­gin­nen mit Schüt­zen­haupt­mann Oli­ver Glare­min sowie amtie­ren­den Königs­paa­res And­res Blöink und Isa­bel Nig­ge­mann, mit­ten­drin die kos­tü­mier­ten Damen