Bun­ter musi­ka­li­scher Rei­gen beim vor­weih­nacht­li­chen Konzert

18. Dezember 2017
von Redaktion

Zuhö­rer genie­ßen die ruhi­ge Phase

Arns­berg-Nie­der­ei­mer. Beim dies­jäh­ri­gen vor­weih­nacht­li­chen Kon­zert in der Sankt Ste­pha­nu­s­kir­che in Nie­der­ei­mer kamen die Zuhö­rer erneut auf ihre Kos­ten. Gesang und Musik, der klei­nen und gro­ßen Akteu­re, wech­sel­ten sich beim rund zwei­stün­di­gen Kon­zert am Abend stän­dig ab.


Die Begrü­ßung der rund 250 Gäs­te erfolg­te in die­sem Jahr durch das Gemein­de­aus­schuss­mit­glied Det­lev Becker, der anreg­te wäh­rend des Kon­zer­tes mal zu ent­schleu­ni­gen und von der Hek­tik des All­ta­ges abzu­schal­ten. Zwi­schen den Musik­stü­cken reg­ten Vikar Gui­do Ricke und Schwes­ter Eph­rem Eling die Gäs­te mit Gedich­ten zum Nach­den­ken an.


Erst­mals san­gen in die­sem Jahr über 30 Kin­der des Gerd-Schütt­ler-Kin­der­cho­res der Musik­schu­le HSK unter Lei­tung von Nico­le Hes­se in Nie­der­ei­mer. Durch ihre unbe­fan­ge­ne und fröh­li­che Art locker­ten sie die Ver­an­stal­tung rich­tig auf, wofür sie zum Schluss ihres Auf­trit­tes mit viel Applaus bedacht wur­den. Aber auch bei den ande­ren Akteu­ren wur­de an die­sem Abend nicht mit Bei­fall gespart. So stell­ten der Frau­en­sing­kreis Arns­berg unter Lei­tung von Fried­helm Vol­mer und der Senio­ren­chor Arns­berg unter Diri­gat von Ursu­la Schrö­der ihr Kön­nen unter Beweis. Auch das Jugend­or­ches­ter des Musik­ver­eins Nie­der­ei­mer, wel­ches von Tho­mas Schmitz diri­giert wur­de, sowie der Musik­ver­ein Nie­der­ei­mer unter Lei­tung von Lutz Schul­te boten bei die­sem Kon­zert wie­der schö­ne Musik­stü­cke dar. Rüdi­ger Alkert, dem wie­der­holt die Gesamt­lei­tung des Weih­nachts­kon­zer­tes mit den rund 100 Akteu­ren oblag, lei­te­te sowohl den Sing­kreis Sankt Ste­pha­nus Nie­der­ei­mer als auch den Chor „Ad Libi­tum“ zum Gesang an. Bei der Zuga­be des Musik­ver­eins, der bekann­te Weih­nachts­lie­der spiel­te, san­gen die Gäs­te kräf­tig mit. Zum Schluss zogen Sän­ger, Musi­ker und Zuhö­rer ein posi­ti­ves Fazit, näm­lich: Ein erneut rund­um schö­nes und gelun­ge­nes Kon­zert zur Ein­stim­mung auf das Weihnachtsfest.

Det­lev Becker, für Dorf​in​fo​.de

FOTOS:
• Hei­mi­sches Quin­tett des Gerd-Schüttler-Kinderchores
• Musik­ver­ein Nie­der­ei­mer mit Diri­gent Lutz Schulte
• Rüdi­ger Alkert mit dem Sing­kreis St. Ste­pha­nus und dem Chor „Ad Libitum“