Brand­stif­tung? Nach­trag zum Brand in einem Auto­haus in Arns­berg vom 19.01.13

24. Januar 2013
von Redaktion

Es lie­gen nun Hin­wei­se vor, die nach der­zei­ti­gem Ermitt­lungs­stand eine Brand­stif­tung nicht aus­schlie­ßen las­sen.

Arns­berg Bruch­hau­sen (Hoch­sauer­land) Wie bereits berich­tet, wird der Brand von der Kri­mi­nal­po­li­zei unter­sucht. Es lie­gen nun Hin­wei­se vor, die nach der­zei­ti­gem Ermitt­lungs­stand eine Brand­stif­tung nicht aus­schlie­ßen las­sen. Vor die­sem Hin­ter­grund wer­den Zeu­gen gesucht, die in den Mor­gen­stun­den des Sams­tag, 19.01.13, in der Zeit zwi­schen 05.00 und 06.00 Uhr ver­däch­ti­ge Per­so­nen in der Nähe des Auto­hau­ses am West­ring beob­ach­tet haben. Gege­be­nen­falls vor­han­de­ne Fotos oder Video­auf­nah­men der Umge­bung aus die­sem Zeit­raum könn­ten auch hilf­reich sein, sofern dar­auf Per­so­nen oder Fahr­zeu­ge erkenn­bar sind.

Hin­wei­se bit­te an die Poli­zei in Arns­berg: 02932–9020-0

wir berich­te­ten:

550feuer

UPDATE!!!! Arns­berg: Auto­werk­statt steht in Flam­men

Die ers­ten Fotos von der Ein­satz­stel­le Arns­berg-Bruch­hau­sen / Hüs­ten (Hoch­sauer­land) 19.01.2013  Für sämt­li­che Feu­er­weh­ren aus Arns­berg, Neheim, Nie­der­ei­mer, Brei­ten­bruch, Bruch­hau­sen … hieß es am frü­hen Wei­ter­le­sen »