B229: Säu­be­rungs- und War­tungs­ar­bei­ten im „Alt­stadt­tun­nel“ Arnsberg

15. Juli 2014
von Redaktion

(straßen.nrw). Der Lan­des­be­trieb Stra­ßen­bau NRW, Regio­nal­nie­der­las­sung Sauer­land-Hoch­stift führt am Sams­tag (09.08.) Säu­be­rungs- und War­tungs­ar­bei­ten im „Alt­stadt­tun­nel“ im Zuge der B229 in Arns­berg durch.

 

Die Säu­be­rungs- und War­tungs­ar­bei­ten im „Alt­stadt­tun­nel“ beinhal­ten die tur­nus­mä­ßi­ge Säu­be­rung der Tun­nel­wän­de und die Spü­lung der Bergwasserdrainage.

 

Die Arbei­ten erfol­gen unter Voll­sper­rung des Tun­nels. Die Dau­er der Voll­sper­rung ist für den Zeit­raum von cir­ca 7:30 Uhr bis 17:00 Uhr vor­ge­se­hen. Die Ver­kehrs­füh­rung erfolgt nach vor­han­de­ner Umleitungsbeschilderung.

 

Der zustän­di­ge Ansprech­part­ner ist Herr Mar­kus Gos­mann, Tel.: 0162 / 2398445 vom Lan­des­be­trieb Stra­ßen­bau NRW in Meschede.

 

Für die durch die Säu­be­rungs- und War­tungs­ar­bei­ten auf­tre­ten­den Behin­de­run­gen bit­tet der Lan­des­be­trieb Stra­ßen­bau NRW in Mesche­de schon jetzt um Verständnis.