Streit­ge­spräch endet in Schlägerei

8. Dezember 2020
von Redaktion
Arns­berg. Am Frei­tag gegen 20:05 Uhr kam es zu einem Streit zwi­schen zwei Par­tien an der Eng­li­schen Promenade.
19-jäh­ri­ge Män­ner leicht verletzt
Aus bis­lang unge­klär­ten Grün­den gerie­ten vier Frau­en mit zwei Män­nern anein­an­der. Die Frau­en rie­fen zwei wei­te­re Män­ner tele­fo­nisch zur Hil­fe. Nach einem Streit­ge­spräch ent­stand eine kör­per­li­che Aus­ein­an­der­set­zung zwi­schen den hin­zu­ge­ru­fe­nen 19-Jäh­ri­gen Arns­ber­gern und den 22-jäh­ri­gen und 20-jäh­ri­gen Män­nern aus Arns­berg. Die bei­den 19-Jäh­ri­gen konn­ten aus der Situa­ti­on flie­hen und die Poli­zei verständigen.
Beim Ein­tref­fen der Beam­ten flüch­te­te die 22- und 19-jäh­ri­gen Arns­ber­ger. Sie konn­ten weni­ge Meter spä­ter von der Poli­zei gestellt werden.
Die 19-jäh­ri­gen Män­ner wur­den bei der Aus­ein­an­der­set­zung leicht verletzt.