Seil­gar­ten im Park zer­stört

18. Dezember 2012
von Redaktion

Hemer (Mär­ki­scher Kreis) In der Nacht von Diens­tag, 04.12.2012 auf Mitt­woch, 05.12.2012, wur­de der Sauer­land­park von Vandalen/dieben heim­ge­sucht. Hier hat­ten bis­lang unbe­kann­te Täter den Maschen­draht­zaun an der Dei­ling­ho­fer Stra­ße / Sei­ten­ein­gang, auf­ge­trennt. Am direkt dahin­ter­lie­gen­den Seil­gar­ten waren vier Baum­stäm­me, wel­che den Seil­gar­ten­gar­ten hal­ten , abge­sägt wor­den. Zwei Stäm­me des Klet­ter­ge­rüs­tes, wel­che eine Län­ge von 5 – 6 m haben, waren in einer Höhe von 150 cm abge­sägt und kom­plett ent­wen­det wor­den. Zwei wei­te­re waren in der Stamm­mit­te ange­sägt. Der Scha­den wird auf meh­re­re tau­send Euro bezif­fert. Hin­wei­se auf den/die Täter nimmt die Poli­zei in Hemer ( Tel.: 9099–0) ent­ge­gen.

Die Geschäfts­füh­rung des Sauer­land­parks hat für Hin­wei­se, die zur Ergrei­fung der Täter führt, eine Beloh­nung in Höhe von 300,– Euro  aus­ge­lobt.