Lip­pe­tal-Hul­trop – Motor­rad­fah­rer töd­lich Verunglückt

17. Juli 2013
von Redaktion

Lip­pe­tal-Hul­trop – Motor­rad­fah­rer töd­lich Verunglückt

130717_lippetalLip­pe­tal (Soest)  Am Diens­tag­nach­mit­tag kam es um 17:15 Uhr an der Lip­pe­brü­cke zwi­schen Hein­trop und Lipp­borg zu einem schwe­ren Unfall. Ein 44-jäh­ri­ger Mann aus Beckum war mit sei­ner Duca­ti aus Rich­tung Lipp­borg kom­mend auf der Hein­tro­per Stra­ße unter­wegs. Auf der Brü­cke über­hol­te er einen Pkw. In der anschlie­ßen­den Rechts­kur­ve konn­te er sei­ne Maschi­ne auf­grund sei­ner viel zu hohen Geschwin­dig­keit nicht in der Spur hal­ten und geriet auf die Gegen­fahr­bahn. Ein ent­ge­gen­kom­men­der Track­tor­fah­rer (29 aus Erwit­te) ver­such­te noch dem Motor­rad aus­zu­wei­chen. Er brems­te und brach­te sein Fahr­zeug weit an den Stra­ßen­rand. Trotz­dem kol­li­dier­te der Motor­rad­fah­rer mit dem Vor­der­rad des Trak­tors und wur­de durch die Luft geschleu­dert. Dabei ver­lor er sei­nen offen­sicht­lich nicht ver­schlos­se­nen Helm. Der Becku­mer wur­de mit einem Hub­schrau­ber in eine Dort­mun­der Kli­nik geflo­gen. Hier ver­starb er kurz dar­auf. Durch die Wucht des Auf­pralls wur­de der Trak­tor­rei­fen auf­ge­schlitzt. Die Duca­ti lag schwer beschä­digt meh­re­re Meter wei­ter auf der ande­ren Stra­ßen­sei­te. (Ein Foto fin­den Sie im Anhang) (lü)