His­to­ri­sches Bau­werk der Rams­be­cker Erz­ver­hüt­tung von Van­da­len beschädigt

21. April 2021
von Redaktion

För­der­ver­ein hat­te den Rauch­gas­ka­nal in mühe­vol­ler Klein­ar­beit renoviert

Best­wig. Van­da­len beschä­dig­ten einen ehe­ma­li­gen Rauch­gas­ka­nal der Rams­be­cker Erz­ver­hüt­tung. Das Bau­werk wur­de 1854 zur Ablei­tung gif­ti­ger Gase gebaut und in mühe­vol­ler Klein­ar­beit durch den För­der­ver­ein reno­viert und für die Öffent­lich­keit sicht­bar gemacht. Zwi­schen dem 13. und 15. April stie­gen die Täter über den angren­zen­den Zaun und beschä­dig­ten den mit Schie­fer­stei­nen aus­ge­leg­ten Rauch­ka­nal. Der Kanal liegt unweit der Pfan­nen­stra­ße an einem Wanderweg.
Zeu­gen set­zen sich bit­te mit der Poli­zei in Mesche­de unter 0291 – 90 200 in Verbindung.
(Quel­le: Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hochsauerlandkreis)