Eine klei­ne Unacht­sam­keit ende­te am Mitt­woch­mit­tag für einen jun­gen Auto­fah­rer auf einem Feld

23. Mai 2013
von Redaktion

249824-preview-pressemitteilung-kreispolizeibehoerde-soest-pol-so-unachtsamkeitGese­ke (Kreis Soest)  Eine klei­ne Unacht­sam­keit ende­te am Mitt­woch­mit­tag für einen jun­gen Auto­fah­rer auf einem Feld. Der 23-jäh­ri­ge Gese­ker war mit sei­nem VW Golf auf der Del­brü­cker Stra­ße in Rich­tung Verlar unter­wegs. Aus Ver­se­hen geriet er auf den rech­ten Sei­ten­strei­fen und ver­lor anschlie­ßend die Kon­trol­le über sein Fahr­zeug. Der Golf lan­de­te schließ­lich links von der Fahr­bahn auf einem Feld. Der Sach­scha­den wird auf etwa 2000,- EUR geschätzt. Der Fah­rer wur­de leicht ver­letzt zur ambu­lan­ten Behand­lung in ein Kran­ken­haus gebracht. (Ein Foto fin­den Sie im Anhang) (lü)