Aus­ein­an­der­set­zung in Iser­loh­ner Innenstadt

6. Oktober 2013
von Redaktion

Aus­ein­an­der­set­zung in Iser­loh­ner Innenstadt

polizeiwagenIser­lohn (Mär­ki­scher Kreis) – Am heu­ti­gen Sams­tag, 05.10.2013, gegen 20:40 Uhr, kam es zu einer Aus­ein­an­der­set­zung zwi­schen riva­li­sie­ren­den Motor­rad­grup­pen in der Iser­loh­ner Innen­stadt. Die Teil­neh­mer sol­len aus Wup­per­tal und Iser­lohn kom­men. Hier­bei wur­de eine Per­son schwer ver­letzt und sie­ben Per­so­nen aus bei­den Lagern vor­läu­fig fest­ge­nom­men. Die Ermitt­lun­gen zu den Hin­ter­grün­den der Aus­ein­an­der­set­zung dau­ern an.