SPAR­KAS­SEN – WIN­TER­GAR­TEN schließt am Sonn­tag sei­ne Pforten

16. Januar 2014
von Redaktion
Hemer Märkischer Kreis

Hemer Mär­ki­scher Kreis

Hemer. So schnell kön­nen vier Wochen vor­über­ge­hen. Schon am Sonn­tag schließt der SPAR­KAS­SEN-Win­ter­gar­ten im Sauer­land­park Hemer sei­ne Tore. 30 Tage lang durf­ten die Men­schen der Regi­on die Eis­flä­che auf dem Him­mels­spie­gel genie­ßen, aber lei­der nicht durch einen ver­schnei­ten Licht­gar­ten spa­zie­ren. „Das laue Wet­ter und der feh­len­de Schnee hat uns alle unglaub­lich trau­rig gemacht, nur zu gern hät­ten wir uns für alle Besu­cher gewünscht, dass es flockt“, so Event­lei­ter Oli­ver Gesel­bracht. Ansons­ten bleibt schon jetzt als Fazit: Der SPAR­KAS­SEN-Win­ter­gar­ten war ein vol­ler Erfolg!   Am letz­ten Wochen­en­de erwar­tet alle Gäs­te des Sauer­land­parks noch ein­mal ein bun­tes Pro­gramm. Ers­ter Höhe­punkt ist der 1. Win­ter­cup im Eis­stock­schie­ßen. Hier tref­fen am Sams­tag­nach­mit­tag zwi­schen 14:00 Uhr und 18:00 Uhr ins­ge­samt zwölf Teams auf­ein­an­der, die den ers­ten Sie­ger die­ses beson­de­ren Spaß­tur­niers unter­halb des Jübergs ermit­teln. Mit dabei sind unter ande­rem ein Team des Rota­ry-Clubs Hemer, eine Mann­schaft der Spar­kas­se Mär­ki­sches Sauer­land oder der Boule-Freun­de Hemer. Als ers­ter Preis winkt für die gesam­te Gewin­ner­mann­schaft eine All-Inclu­si­ve-Grill­par­ty im Iser­loh­ner Hotel Korth, das als Part­ner und Spon­sor den 1. Win­ter­cup des Sauer­land­parks beglei­tet. Neben den drei Erst­plat­zier­ten wird auch das Team aus­ge­zeich­net, das mit der ori­gi­nells­ten Ver­klei­dung in den Eis­stock- Wett­kampf geht.   Auf alle Besu­cher und Gäs­te war­tet neben der Akti­vi­tät auf der Eis­flä­che, die in den Nach­mit­tags­stun­den für den öffent­li­chen Lauf gesperrt ist, ein bun­tes Rah­men­pro­gramm mit Live-Musik von SAM­BA COLO­RI­DO, eine Feu­er­show und, für die Kleins­ten, ein Mini-Kin­der­spiel­platz und eine beson­de­re Bas­tel­stun­de.   Im Anschluss an die Sie­ger­eh­rung star­tet dann um 19:30 Uhr die letz­te Eis- Dis­co der Sai­son. Mot­to: Rock´n´Roll und Oldies.
Der Abschluss-Sonn­tag (Öff­nung ab 11:00 Uhr) steht dann nach­mit­tags ganz im Zei­chen des Eis-Tanz-Tees der Stadt­wer­ke Hemer. Bei Glüh­wein und Kin­der­punsch darf in der Zeit von 14:00 Uhr bis 18:00 Uhr das Tanz­bein geschwun­gen wer­den. Am Stadt­wer­ke­stand wird es ein klei­nes Gewinn­spiel geben, bei dem man u.a. eine XXL-Fami­li­en-Dau­er­kar­te für die kom­men­de Sai­son des Sauer­land­parks als Haupt­preis mit nach Hau­se neh­men kann. Der Licht­gar­ten schließt sei­ne Pfor­ten am Sonn­tag­abend um 22:00 Uhr.