Musi­ka­li­sche Früh­erzie­hung in Let­ma­the und Iser­lohn star­tet nach den Som­mer­fe­ri­en – Jetzt anmel­den!

13. Juni 2013
von Redaktion

Iser­lohn. In der Musik­schu­le Iser­lohn und ihrer Zweig­stel­le Let­ma­the heißt es jetzt: „Anmel­den für die Musi­ka­li­sche Früh­erzie­hung”, denn unmit­tel­bar nach den Som­mer­fe­ri­en begin­nen ab 4. Sep­tem­ber die neu­en Kur­se für Kin­der im Alter von vier Jah­ren (zwei Jah­re vor der Ein­schu­lung), in die jedes Jahr etwa ein­hun­dert Kin­der neu ein­stei­gen. Mit opti­ma­ler Aus­stat­tung erle­ben sie in einer Grup­pe von zir­ka zehn Gleich­alt­ri­gen zwei Jah­re mit wun­der­ba­rer Musik:
Lie­der sin­gen, klei­ne Musik­tän­ze, Bewe­gungs­spie­le, Musik­hö­ren und das gemein­sa­me Spiel auf Kin­der­in­stru­men­ten fas­zi­nie­ren die Kin­der immer wie­der. Beson­ders beliebt ist die ers­te Begeg­nung mit den „ech­ten” Instru­men­ten, die im Anschluss an den Kurs erlernt wer­den kön­nen.
Dabei för­dert der Kurs das Sozi­al­ver­hal­ten, schärft die Wahr­neh­mung, schult den sprach­li­chen Aus­druck und die Bewe­gungs­ko­or­di­na­ti­on und weckt die Neu­gier auf ein schö­nes musi­ka­li­sches Hob­by.
 
Der Unter­richt fin­det ein­mal wöchent­lich im Musik­schul­ge­bäu­de Iser­lohn und in der Zweig­stel­le Let­ma­the statt und dau­ert jeweils  75 Minu­ten. Anmel­dun­gen bis zum  21. Juni wer­den bevor­zugt berück­sich­tigt. Bei ent­spre­chen­der Anmel­de­zahl (zir­ka zehn Kin­der) kön­nen für innen­stadt­fer­ne Kin­der­gär­ten und Tages­stät­ten auch Kur­se in deren eige­nen Räu­men ange­bo­ten wer­den. Kün­di­gun­gen sind mehr­mals im Jahr mög­lich.
 
Nach dem Besuch der Musi­ka­li­schen Früh­erzie­hung wer­den die Kin­der bei der Ein­tei­lung zum Instru­men­tal­un­ter­richt bevor­zugt, damit es mög­lichst gleich mit der Musik wei­ter­ge­hen kann. Die ers­ten vier Unter­rich­te sind bei Abbruch sogar kos­ten­los. Vor­mit­tags­kur­se kos­ten 21 Euro, Nach­mit­tags­kur­se 25 Euro pro Monat (Anmel­de­kos­ten bei erst­ma­li­gem Besuch der Musik­schu­le: ein­ma­lig zehn Euro). Nähe­re Infor­ma­tio­nen gibt es im Sekre­ta­ri­at der Musik­schu­le unter Tele­fon 02371 / 217‑1953 oder unter www.musikschule.iserlohn.de