Die Roten Socken wan­dern wie­der

18. August 2019
von Redaktion

Sun­dern. Am Mitt­woch, den 28. August, wer­den wie­der die gestrick­ten roten Socken an die Jacken gehängt und die Wan­der­stie­fel geschnürt, denn dann geht es auf einem ein­fa­chen Weg von Sto­ckum nach Dörn­holt­hau­sen. Um 13.33 Uhr tref­fen sich alle roten und bun­ten Socken an der Schüt­zen­hal­le Sto­ckum. Zuerst geht zum alten jüdi­schen Fried­hof und dann wei­ter auf einem Teil­stück des von Johan­nes Drö­ge initi­ier­ten Skulp­tu­ren­weg. Gegen 15 Uhr tref­fen sich Wan­de­rer und Nicht­wan­de­rer zum Kaf­fee­trin­ken in Viel­ha­bers Brot­ca­fé an der Viel­ha­ber­schen Müh­le.

Alle Inter­es­sier­ten sind herz­lich ein­ge­la­den.