Stra­ßen­sper­run­gen für den Lipp­städ­ter Alt­stadt­lauf – Bus­se fah­ren am Frei­tag, den 17. Mai Umlei­tun­gen

15. Mai 2013
von Redaktion

Lipp­stadt. Für alle akti­ven Läu­fer ist der tra­di­ti­ons­rei­che Lipp­städ­ter Alt­stadt­lauf auch in die­sem Jahr wie­der ein fes­ter Pro-gramm­punkt. Am 17. Mai 2013 ist es soweit, dann wird für die Sport­ler u.a. die Cap­pel­stra­ße, die Wol­de­mei sowie die Brü­der­stra­ße teil­wei­se gesperrt. Vie­le Bus­se der Regio­nal-ver­kehr Ruhr-Lip­pe GmbH (RLG) und ande­rer Ver­kehr­sun-ter­neh­men kön­nen des­halb ihre gewohn­ten Lini­en­we­ge nicht mehr kom­plett befah­ren.

Die Stadt­Bus­se C3, C4, C5 und die Regio­Bus­se  R73, 70  und 80.1 wer­den in der Zeit von 16.45 Uhr bis 21.00 Uhr bei ihren Fahr­ten stadt­ein­wärts über die B55 und die Rix­be­cker Stra­ße zum Bus­treff Bahn­hof umge­lei­tet. Die Hal­te­stel­len „Stadt­thea­ter“, „Rat­haus­stra­ße“, „Kol­ping­stra­ße“ und „Nico-lai­weg“ kön­nen nicht bedient wer­den. Auf der Stadt­Bus-Linie C5 ent­fal­len in Rich­tung Innen­stadt zusätz­lich die Hal­te­stel­len „Grim­me­stra­ße“, „Haupt­fried­hof“ und „Behör­den­haus“. Fahr­gäs­te der Linie C5, die zum Bus­treff Bahn­hof fah­ren möch­ten,  haben jedoch die Mög­lich­keit, an den gegen­über­lie­gen­den Hal­te­stel­len in die umge­lei­te­ten Bus­se der Lini­en C3, C4 oder R73 ein­zu­stei­gen. So ist der Bus­treff Bahn­hof direkt erreich­bar.

Stadt­aus­wärts fah­ren die Bus­se der Lini­en C3, C4, C5 und R73 ab 17.45 Uhr vom „Bus­treff Bahn­hof“ aus über die Rix­be­cker Stra­ße und die B55. Die Hal­te­stel­len „Stadt­haus“ und  „Tivo­li“ ent­fal­len. Fahr­gäs­te mit Ziel Behör­den­haus, Haupt­fried­hof und Grim­me­stra­ße kön­nen mit den Lini­en C3, C4 oder R73 ab „Bus­treff Bahn­hof“ stadt­aus­wärts fah­ren.

Die Stadt­Bus-Linie C2 wird ab 17.15 Uhr bei den Fahr­ten ab „Bus­treff Bahn­hof” in Rich­tung Lands­ber­ger Stra­ße umge­lei­tet. Die Bedie­nung der Hal­te­stel­len „Alte Post“, „Post­stra­ße“, „Stifts­frei­heit“, „Drei­fal­tig­keits­hos­pi­tal“, „Hel­ling­häu­ser Weg“ und „Dus­tern­weg“ ent­fällt. Die Umlei­tungs­stre­cke für die Fahr­ten ab 17.30 Uhr zum „Bus­treff Bahn­hof“ beginnt nach Bedie­nung der Hal­te­stel­le „Dus­tern­weg“. Dabei ent­fal­len die Hal­te­stel­len „Drei­fal­tig­keits­hos­pi­tal“ und „Hos­pi­tal­stra­ße“.

Die Schnell­Bus-Linie S60 und die Regio­Bus-Lini­en R61 ver­keh­ren in der Zeit von 16.45 Uhr bis 21.00 Uhr nur bis bzw. ab „Bus­treff Bahn­hof“. Die Innen­stadt­hal­te­stel­len  „Alte Post“, „Post­stra­ße“, „Kol­ping­stra­ße“ und „Nico­la­i­weg“ wer­den nicht bedient.

Kos­ten­lo­se elek­tro­ni­sche Fahr­plan­aus­künf­te gibt es unter 0 800 3 / 50 40 30. Per­so­nen­be­dien­te Aus-kunft  erteilt die Ser­vice­zen­tra­le mobil info unter 0 180 3 / 50 40 30 für 9 Cent/Min. aus dem Fest­netz (Mobil maxi­mal 42 Cent/Min).