„His­to­ri­sche Fun­de im Kreis Olpe“

11. März 2013
von Redaktion

„His­to­ri­sche Fun­de im Kreis Olpe“ Vor­trag über Archäo­lo­gie am 14. März 2013 im Süd­sauer­land­mu­se­um Attendorn

Am 14. März 2013 findet ein Vortrag zum Thema „Archäologie im Kreis Olpe“ im Südsauerlandmuseum Attendorn statt.

Am 14. März 2013 fin­det ein Vor­trag zum The­ma „Archäo­lo­gie im Kreis Olpe“ im Süd­sauer­land­mu­se­um Atten­dorn statt.

Am Don­ners­tag, 14. März 2013, 19.30 Uhr, fin­det im Foy­er des Süd­sauer­land­mu­se­ums ein Vor­trag von Dr. Eva Cichy zum The­ma „Archäo­lo­gie des Krei­ses Olpe – mit beson­de­rer Berück­sich­ti­gung des Königs­ho­fes in Els­pe“ statt.

Im März 2011 kamen auf dem Gelän­de des Hofes Bör­ger in Els­pe die ers­ten Fun­da­ment­res­te eines hoch­mit­tel­al­ter­li­chen Gebäu­des zuta­ge. Der Vor­trag im Süd­sauer­land­mu­se­um behan­delt nicht nur die­se inter­es­san­ten Gra­bun­gen, son-dern wird auch ande­re Fun­de the­ma­ti­sie­ren, die in den letz­ten Jah­ren im Kreis Olpe ent­deckt wur­den. Das Zeit­fens­ter reicht von der Stein­zeit bis in die Neuzeit.

Hier­zu sind alle Inter­es­sier­ten herz­lich in das Süd­sauer­land­mu­se­um eingeladen.

Nähe­re Infos erhal­ten Sie bei der Han­se­stadt Atten­dorn, Amt für Schu­len, Kul­tur und Sport, Tel. 02722/64–224.