Wan­de­rung und Som­mer­fest der HSK-SPD

20. September 2016
von Redaktion

wanderung1Hoch­sauer­land. Zahl­rei­che inter­es­sier­te Teil­neh­mer, tra­fen sich am 17. Sep­tem­ber in Schmal­len­berg Schan­ze, um dort die Wan­de­rung mit SGV-Wan­der­füh­rer Ernst Grim­berg zu begin­nen. Auch die Kan­di­da­ten zur Land­tags­wahl 2017, Mar­git Hie­ro­ny­mus und Peter Newi­ger, sowie der Bür­ger­meis­ter der Stadt Sun­dern, Ralph Bro­del, zähl­ten zu den Teil­neh­mern. Es ging über den Grenz­weg zwi­schen Witt­gen­stein und Hoch­sauer­land, vor­bei am Kyrill­pfad über die Höhe bis zum Albrechts­platz. Hier war­te­te die ers­te Pau­se mit Erfri­schun­gen, bis es wei­ter über Hohe­leye und Lan­ge­wie­se bis zur Land­wehr und anschlie­ßend zur zwei­ten Rast ging. Der Weg vor­bei am Kah­len Asten führ­te dann zum Ziel der Wan­de­rung: Die Schwe­den­hüt­te in Altas­ten­berg. Die Grup­pe konn­te sich hier bei Geträn­ken und Grill­spe­zia­li­tä­ten aus­gie­big erho­len, bis es zum Som­mer­fest der HSK-SPD im Hotel Asten­kro­ne in Altas­ten­berg ging. Nach­dem sich die Kan­di­da­ten zur Land­tags­wahl 2017 vor­ge­stellt hat­ten, fand ein gemüt­li­ches Bei­sam­men­sein bei küh­len Geträn­ken und klei­nen Imbiss statt.

 

„Das Sauer­land hat so vie­le schö­ne Sei­ten. Gera­de zum Wan­dern. Freue mich schon jetzt auf die nächs­ten Wan­de­run­gen.”, so der hei­mi­sche Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­te und Vor­sit­zen­de Dirk Wie­se (MdB).

 

Aktu­el­le Infor­ma­tio­nen vom Bun­des­tags­ab­ge­ord­ne­ten Dirk Wie­se sowie über die SPD im Hoch­sauer­land befin­den sich im Inter­net unter http://www.dirkwiese.de/ und unter http://www.hsk-spd.de/