Ver­kehrs­un­fall mit zwei schwer­ver­letz­ten Per­so­nen

9. Mai 2013
von Redaktion

vulennscheidSun­dern-Hagen (Hoch­sauer­land) Am Don­ners­tag, 09.05.2013, 16:35 Uhr, kam es auf der L 687 (Hohes Len­scheid), zwi­schen der Ort­schaft Sun­dern-Hagen und dem Abzweig Wil­de­wie­se, im Begeg­nungs­ver­kehr zu einem Ver­kehrs­un­fall zwi­schen einem Krad­fah­rer mit Sozia und einem mit vier Per­so­nen beset­zen PKW. Bei dem Unfall ver­letz­ten sich der 59-jäh­ri­ge Krad­fah­rer und sei­ne 57-jäh­ri­ge Mit­fah­re­rin schwer. Sie wur­den nach der medi­zi­ni­schen Erst­ver­sor­gung mit Ret­tungs­hub­schrau­bern in Kran­ken­häu­ser ver­bracht. Bei­de Fahr­zeu­ge wur­den zur Beweis­si­che­rung sicher­ge­stellt. Es ent­stand Sach­scha­den in Höhe von ca. 8.000 Euro. Für die Dau­er der Unfall­auf­nah­me muss­te die L 687 mehr­stün­dig in bei­den Rich­tun­gen gesperrt wer­den. Der Ver­kehr wur­de durch die Poli­zei abge­lei­tet. Die Ermitt­lun­gen zur Unfall­ur­sa­che dau­ern an.

Foto: Dorf­in­fo Leser  Jochen Klei­nert