Ver­kehrs­un­fall mit Per­so­nen­scha­den

19. Mai 2013
von Redaktion

Sun­dern Röh­ren­spring (Hoch­sauer­land)  Am Sonn­abend, 18.05.20.13, gg. 23.50 Uhr wur­de ein 21-jäh­ri­ger Fuß­gän­ger im Bereich der asphal­tier­ten Zufahrt zum Schüt­zen­platz in Röh­ren­spring leicht von einem PKW ange­fah­ren. Der Fuß­gän­ger gab an, Schmer­zen im Bereich des lin­ken Beins zu haben. Der PKW ist unbe­schä­digt. Der Vor­fall ereig­ne­te sich am Ran­de des dor­ti­gen Schüt­zen­fes­tes. Die Park­platz- und Zufahrt­si­tua­ti­on war hier unge­nü­gend. Die Ermitt­lun­gen zum Unfall­her­gang dau­ern an.

Sach­dien­li­che Hin­wei­se an die Poli­zei Sun­dern, Tele­fon: 02933–90200