Ach­tung Pend­ler: Ab mor­gen kommt es zu Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen in Hach­en

12. Mai 2019
von Redaktion

Hach­en. Zu Ver­kehrs­be­hin­de­run­gen kommt es ab mor­gen auf der B 229 in Hach­en. Grund hier­für sind Instand­set­zungs­ar­bei­ten am Kreis­ver­kehr, die am Mon­tag, 13. Mai, im Auf­trag von Straßen.NRW begin­nen. Die Bau­kos­ten betra­gen rund 26.000 Euro.

Mobi­len Ampel­an­la­ge regelt Ver­kehr

Die Stra­ßen­bau­ar­bei­ten umfas­sen die Erneue­rung der Bord­an­la­ge im Ver­lauf der Kreis­fahr­bahn. Die vor­aus­sicht­lich bis zum 18. Mai dau­ern­den Arbei­ten wer­den unter Teil­sper­rung des Kreis­ver­kehrs bei Ver­kehrs­re­ge­lung mit­tels einer mobi­len Ampel­an­la­ge aus­ge­führt. Außer­halb der Arbeits­zei­ten wird die Sper­rung auf­ge­ho­ben und die Ampel aus­ge­schal­tet.