Raub in Neu­as­ten­berg

4. Februar 2013
von Redaktion

polizeiwagenWin­ter­berg (Hoch­sauer­land)  Am spä­ten Sonn­tag­abend, gegen 23:15 Uhr, kam es auf der Win­ter­ber­ger Stra­ße in Neu­as­ten­berg zu einem Raub. Eine Bediens­te­te der Kart­bahn wur­de nach Geschäfts­schluss vor dem Gebäu­de von einem mas­kier­ten Mann angrif­fen. Sie stürz­te und der Täter ent­riss ihr bei dem Geran­gel eine Geld­kas­set­te mit Bar­geld. Der ganz in schwarz geklei­de­te Unbe­kann­te flüch­te­te zu Fuß in das nahe gele­ge­ne Park­ge­län­de. Sofort ein­ge­lei­te­te Fahn­dungs­maß­nah­men der Poli­zei ver­lie­fen bis­lang ergeb­nis­los. Der Täter ist etwa 170 Zen­ti­me­ter groß und hat eine nor­ma­le Figur. Er trug kom­plett schwar­ze Beklei­dung. Auf­fäl­lig war dabei, dass er trotz der kal­ten Wit­te­rung nur ein Kapu­zens­hirt als Ober­be­klei­dung trug. Zeu­gen, die Hin­wei­se geben kön­nen, wer­den gebe­ten, sich bei der Poli­zei in Win­ter­berg, Tel. 02981–90200, zu mel­den. (st)