PKW über­schlug sich auf glat­ter Fahr­bahn

15. Januar 2013
von Redaktion

Mesche­de-Evers­berg (Hoch­sauer­land)  Am Mon­tag Vor­mit­tag, 14.01.13, befuhr ein 24 Jah­re alter Mann mit sei­nem PKW gegen 10.15 Uhr den Mat­thi­as-Clau­di­us-Weg in Mesche­de-Evers­berg. In einer Links­kur­ve kam der PKW auf­grund der dor­ti­gen Fahr­bahn­glät­te nach rechts von der Stra­ße ab, über­schlug sich und blieb in einem angren­zen­den Bach auf dem Dach lie­gen. Der Fahr­zeug­füh­rer wur­de bei dem Unfall leicht ver­letzt. Er konn­te das Mesche­der Kran­ken­haus nach ambu­lan­ter Behand­lung ver­las­sen. Der 30 jäh­ri­ge Bei­fah­rer blieb glück­li­cher­wei­se unver­letzt. Am Fahr­zeug ent­stand Total­scha­den.