Pkw über­schlägt sich an Find­ling

6. Mai 2013
von Redaktion

Eslo­he Reis­te (Hoch­sauer­land)  Sonn­tag­abend wur­de in Reis­te ein 19-jäh­ri­ger Auto­fah­rer leicht ver­letzt. Der jun­ge Mann war unter­wegs auf der Mesche­der Stra­ße, als er in einem klei­nen Moment der Unacht­sam­keit das Lenk­rad ver­riss und damit den grau­en VW Golf nach rechts auf einen Grün­strei­fen lenk­te. Am Ende des Grün­strei­fens lag ein Find­ling. Gegen die­sen Stein prall­te der Golf, wur­de auf­ge­la­den und über­schlug sich. Der Fah­rer wur­de bei dem Unfall leicht ver­letzt, der 20-jäh­ri­ge Bei­fah­rer blieb unver­letzt. An dem Golf ent­stand ein Total­scha­den in Höhe von rund 25.000 Euro. Das Auto muss­te abge­schleppt wer­den.