Pflas­ter­sa­nie­rung Bus­hal­te­stel­len Neu­markt Stadt­teil Arnsberg

11. Juli 2013
von Redaktion

Arns­berg. Die Stadt­wer­ke Arns­berg pla­nen, in den Som­mer­fe­ri­en ab Mon­tag, 22. Juli die Natur­stein­pflas­ter­flä­chen der Bus­hal­te­stel­len auf dem Neu­markt vor der Auf­er­ste­hungs­kir­che und dem Huse­mann-Kel­ler zu sanieren.

Hier­für müs­sen die Bus­hal­te­stel­len gesperrt wer­den und die Bus­un­ter­neh­men RLG und BRS wer­den den Neu­markt in der Feri­en­zeit nicht anfah­ren. Über die ein­zel­nen Ver­än­de­run­gen der Lini­en und Ersatz­hal­te­stel­len wer­den die Bus­un­ter­neh­men geson­dert informieren.

Die Arbei­ten dau­ern cir­ca zwei Wochen, anschlie­ßend kön­nen die Flä­chen wegen den Aus­här­te­zei­ten der ein­ge­bau­ten Mate­ria­li­en für cir­ca drei bis vier Wochen nicht befah­ren oder betre­ten wer­den. Zum Schul­be­ginn wer­den alle Flä­chen wie­der nutz­bar sein.

Die Stadt­wer­ke Arns­berg bedan­ken sich schon jetzt bei den Ver­kehrs­teil­neh­mern für das Ver­ständ­nis für die erfor­der­li­chen Arbei­ten und die damit ver­bun­de­nen Behin­de­run­gen und Sperrungen.