Nach 28 Jah­ren akti­ver Vor­stands­ar­beit …

6. Dezember 2016
von Redaktion

20161113_120637Nach 28 Jah­ren akti­ver Vor­stands­ar­beit geht bei der Gene­ral­ver­samm­lung der Sol­da­ten­ka­me­rad­schaft Sto­ckum eine Ära zu Ende.

Sun­dern-Sto­ckum. Mat­thi­as Vor­hoff wur­de am 1988 zum 2. Geschäfts­füh­rer der Kame­rad­schaft in den Vor­stand gewählt, die­sen Pos­ten behielt er bis 1996 inne. Dann folg­te der Auf­stieg zum 1. Vor­sit­zen­den. Er lei­te­te die Kame­rad­schaft sehr erfolg­reich bis ins Jahr 2012, in dem Jahr über­nahm Mat­thi­as auch den Vor­sitz im Bezirks­ver­band ehe­ma­li­ger Sol­da­ten Regi­on Sauer­land. Daher über­nahm er in Sto­ckum das Amt des Zwei­ten Vor­sit­zen­den.

 

In sei­ne Amts­zeit als Vor­sit­zen­der fie­len die Ver­an­stal­tun­gen zum 100jährigen Bestehen der Kame­rad­schaft Sto­ckum im Jahr 2003 sowie das Jubi­lä­um „50 Jah­re Neu­es Ehren­mal“ im Jahr 2011. Auch zwei Ori­en­tie­rungs­mär­sche des Bezirks­ver­bands wur­den unter sei­ner Regie durch die Kame­rad­schaft Sto­ckum aus­ge­rich­tet.

 

Die Sol­da­ten­ka­me­rad­schaft Sto­ckum bedankt sich sehr herz­lich für sein Enga­ge­ment in den zurück­lie­gen­den 28 Jah­ren, darf aber auch in Zukunft sei­ner Unter­stüt­zung sicher sein. Vom Vor­sit­zen­den Ste­fan Pie­per, Haupt­mann der Reser­ve, wur­de ihm zum Dank noch ein per­sön­li­ches Geschenk über­reicht.

 

Aus den Rei­hen des Vor­stan­des wur­de für ihn der bis­he­ri­ge Fähn­rich Bert­hold Ples­ser als neu­er Zwei­ter Vor­sit­zen­der gewählt.