Motor­rad­fah­rer schwer ver­letzt

1. Oktober 2018
von Redaktion

Foto; Dorfinfo.de

Sun­dern  Am Sonn­tag­nach­mit­tag gegen 16.30 Uhr kam es in der Stra­ße Sel­sche­de zu einem Ver­kehrs­un­fall. Ein 17-jäh­ri­ger Mann aus Sun­dern woll­te mit einem Acker­schlep­per aus einem Grund­stück nach rechts auf die Stra­ße in Rich­tung Wes­ten­feld fah­ren. Hier­bei stieß er mit einem 16-jäh­ri­gen Motor­rad­fah­rer zusam­men, wel­cher eben­falls in Rich­tung Wes­ten­feld unter­wegs war. Der 16-jäh­ri­ge ver­letz­te sich bei dem Unfall schwer und wur­de mit einem Ret­tungs­hub­schrau­ber in eine Kli­nik geflo­gen. Im Rah­men der Unfall­auf­nah­me stell­te sich her­aus, dass der 17-Jäh­ri­ge kei­ne gül­ti­ge Fahr­erlaub­nis besitzt. Gegen ihn wur­de ein Ermitt­lungs­ver­fah­ren ein­ge­lei­tet.