Mesche­der Segel­flug­lehr­gang 2015 in Däne­mark

13. April 2015
von Redaktion

StartaufbauSeit 39 Jah­ren besteht die Flie­ger­freund­schaft zwi­schen der Luft­sport­ver­ei­ni­gung Mesche­de und dem Vej­le Svæ­vefly­ve­klub in Däne­mark. Grund genug für 16 Mesche­der Segel­flie­ger einen gemein­sa­men Oster­lehr­gang mit den skan­di­na­vi­schen Pilo­ten am dor­ti­gen Flug­platz durch­zu­füh­ren. Zwei Segel­flug­zeu­ge gin­gen mit auf die Rei­se, aber auch der däni­sche Dop­pel­sit­zer vom Typ ASK21 durf­ten die Sauer­län­der nut­zen. Statt­li­che 200 Starts waren, trotz mäßi­gem Wet­ter, die Bilanz der Woche. Beson­de­res High­light war für den zur­zeit jüngs­ten Mesche­der Pilo­ten Jor­dan Fink (14) eine Mit­flug­ge­le­gen­heit auf einem däni­schen offe­nen Old­ti­mer vom Typ 2G. Sei­ne Schwes­ter Vickiy und Stef­fen Ewers leg­ten ihre B‑Prüfung ab; Jil Babi­lon und Adri­an Mid­del brach­ten es zur C‑Prüfung. Für 2016 pla­nen die bei­den Ver­ei­ne einen gemein­sa­men Lehr­gang in Mesche­de, um gleich­zei­tig das 40-jäh­ri­ge Jubi­lä­um ihrer Freund­schaft zu fei­ern.

Im Inter­net: http://www.lsv-meschede.de und bei Face­book.