Lokal­sport – Attrak­ti­ver Mäd­chen­fuß­ball beim Hal­len­Cup 2014 in Sun­dern

6. Januar 2014
von Redaktion

DSC03498 DSC03547Sun­dern (Hoch­sauer­land) Lokal­sport – Vol­les Haus in der Sport­hal­le Sun­dern. Das ers­te Janu­ar­wo­chen­en­de stand ganz im Zei­chen des Mäd­chen­fuß­balls. Der TuS Sun­dern hat­te zum Hal­len­Cup 2014 gela­den. Am Sams­tag star­te­te das Tunier mit den D‑Juniorinnen. Hier sicher­te sich JSG Unna/Bilmerich den Titel vor BV Bram­bau­er-Lünen und dem TuS Sun­dern.

Bei den B‑Juniorinnen wur­de die höchst­klas­sigs­te Mann­schaft FC Iser­lohn sei­ner Favo­ri­ten­rol­le gerecht und nahm den Pott mit nach Hau­se. Zweit­plat­zier­ter wur­de der FC Fin­nen­trop vor dem 1.FFC Reck­ling­hau­sen. Der FC Fin­nen­trop stell­te außer­dem die bes­te Tor­schüt­zin und die bes­te Tor­frau.

Am Sonn­tag­mor­gen erober­ten dann die Kleins­ten, die E‑Juniorinnen die Hal­le. Hier­bei bekam jedes Mäd­chen als klei­nes Andenken einen Schlüs­sel­an­hän­ger in Tri­kot­for­mat. Hal­len­Cup-Sie­ger wur­de hier der SSV Kün­trop.

Den Abschluss des dies­jäh­ri­gen Hal­len­tur­nier für Mäd­chen­fuß­ball­mann­schaf­ten mach­ten die C‑Juniorinnen. Hier gewann West­fa­lia Leer vor BV Bram­bau­er-Lünen und dem SC Plet­ten­berg.

 

Die Mäd­chen­fuß­ball­ab­tei­lung des TuS Sun­dern fand ein posi­ti­ves Resü­mee. ” Wir haben attrak­ti­ve Spie­le in allen Alters­grup­pen gese­hen. Vie­le Zuschau­er fan­den den Weg in die Hal­le und hono­rier­ten dies. Nach zwei vol­len Tur­nier­ta­gen kön­nen wir mit dem Tur­nier­ver­lauf zufrie­den sein”  so die Ver­an­stal­ter.

Bedan­ken möch­te sich die Abtei­lung noch bei allen Hel­fern, die mit­un­ter für einen rei­bungs­lo­sen Ablauf gesorgt haben.