Leicht ver­letz­te Frau bei Ver­kehrs­un­fall in Big­ge

18. Dezember 2012
von Redaktion

Ols­berg (Hoch­sauer­land)  Leich­te Ver­let­zun­gen erlitt am Mon­tag gegen 15:00 Uhr eine 45jährige Frau aus Ols­berg bei einem Ver­kehrs­un­fall in Big­ge. Die Frau über­quer­te gera­de die Stra­ße Ruh­r­u­fer in Rich­tung des Park­plat­zes eines Super­markts und war fast auf der ande­ren Stra­ßen­sei­te ange­kom­men, als sie von einem Pkw erfasst wur­de. Der Fah­rer des Pkw, ein 78jähriger Mann aus Ols­berg, war von dem Park­platz des Super­markts nach links auf die Stra­ße Ruh­r­u­fer abge­bo­gen. Im Bereich Parkplatzausfahrt/Ruhrufer kam es dann zu dem Zusam­men­stoß der Fuß­gän­ge­rin mit dem Pkw. Die Ver­letz­te wur­de in ein Kran­ken­haus gebracht, konn­te von dort aber nach ambu­lan­ter Behand­lung ent­las­sen wer­den. Der ent­stan­de­ne Sach­scha­den ist mini­mal.