Kamin­brand in Sun­dern Allen­dorf

27. Januar 2013
von Redaktion

Sun­dern-Allen­dorf (Hoch­sauer­land) Am  Sams­tag­mor­gen (09.00 Uhr) wur­de die Lösch­grup­peAl­len­dorf und die Dreh­lei­ter aus Sun­dern zu einem Russ­brand im Schorn­stein alar­miert.

In  einem Wohn­haus auf dem Hol­ter Weg war es in dem Kamin zu dem Brand gekom­men. Mit Zur­hil­fe­nah­me eines Schorn­stein­fe­gers wur­de der Kamin­zug von innen und anschlie­ßend auch über die Dreh­lei­ter von außen gerei­nigt. Die Glut­res­te wur­den aus dem Gebäu­de gebracht und abge­löscht. Die angren­zen­den Räu­me wur­den abschlie­ßend mit der Wär­me­bild­ka­me­ra kon­trol­liert.
Nach ca. 60 min. konn­ten die rund 20 Ein­satz­kräf­te unter Ein­satz­lei­tung von Robert Weber wie­der ein­rü­cken.

Micha­el Har­mann • Pres­se­spre­cher Feu­er­wehr Stadt Sun­dern