„Fünf fre­che Mäu­se machen Musik“

7. Juni 2013
von Redaktion

Neu­es Bil­der­buch­ki­no in der Stadt­bi­blio­thek Sun­dern.

Sun­dern. (Hoch­sauer­land) Zu einem span­nen­den Vor­le­se-Aben­teu­er in der Rei­he „Bil­der­buch-Kino“ lädt die Stadt­bi­blio­thek Sun­dern am kom­men­den Don­ners­tag, 13. Juni, 15 Uhr, ein. „Biblio­theks-Mit­ar­bei­te­rin Mar­lis Hoge­back erzählt Kin­dern ab drei Jah­ren die Geschich­te „Fünf fre­che Mäu­se machen Musik“ von Chi­sa­to Tas­hiro.

Fünf klei­ne Mäu­se saßen bei Voll­mond in ihrem Kel­ler. Aus der Fer­ne hör­ten sie Musik, die sie noch nie zuvor gehört hat­ten. Neu­gie­rig machen sie sich auf den Weg, um her­aus­zu­fin­den, woher sie kommt. Sie ent­de­cken ein Frosch­kon­zert, exklu­siv für Frö­sche. Etwas Schö­ne­res hat­ten sie nie gehört.

Sie beschlie­ßen, sel­ber auch ein Kon­zert zu geben, – exklu­siv für Mäu­se ver­steht sich. Mit Leib und See­le sind sie am Abend der Vor­stel­lung bei der Sache und mer­ken gar nicht, wer da sonst im Publi­kum sitzt. Erst als sie glück­lich den Applaus ent­ge­gen­neh­men, fin­den sie es her­aus und geben eine ganz beson­de­re Zuga­be…

Es ist eine alte Wahr­heit, dass Musik ver­bin­det. In die­sem Bil­der­buch erle­ben Kin­der, wie gemein­sa­mes musi­zie­ren Freu(n)de macht – eine unter­halt­sa­me Geschich­te ohne erho­be­nen Zei­ge­fin­ger, die Lebens­freu­de und den Wert von Freund­schaft wohl­tu­end posi­tiv dar­stellt. Für gro­ße und klei­ne Zuhö­rer ab drei Jah­ren. Der Ein­tritt ist frei. Für Veranstaltungskalender/Info Box: „Fünf fre­che Mäu­se machen Musik“  von Chi­sa­to Tas­hiro. Bil­der­buch­ki­no mit Biblio­theks-Mit­ar­bei­te­rin Mar­lis Hoge­back  für Kin­der ab 3 J., Don­ners­tag, 13.Juni, 15 Uhr, Stadt­bi­blio­thek Sun­dern, Sett­me­cke­stra­ße 3,