FDP bekennt sich zum Ein­kaufs­stand­ort Sun­dern

20. Dezember 2012
von Redaktion
FDP bekennt sich zum Einkaufsstandort Sundern

FDP bekennt sich zum Ein­kaufs­stand­ort Sun­dern

Sun­dern (Hoch­sauer­land) Am drit­ten Advents­sams­tag tra­fen sich Rats­mit­glie­der der FDP Frak­ti­on zum Weih­nachts­ein­kauf in der Sun­de­raner Fuß­gän­ger­zo­ne. Unter dem Mot­to „Wir kau­fen ger­ne in Sun­dern!“ bum­mel­ten sie von Nor­den Rich­tung Schir­gis­wal­der Platz.  Unter­wegs such­te die Dele­ga­ti­on gezielt das Gespräch mit ört­li­chen Ein­zel­händ­lern um ein Stim­mungs­bild für die zukünf­ti­ge poli­ti­sche Arbeit zum The­ma Innen­stadt­ent­wick­lung auf­zu­neh­men. „ U n t e r  d e n  L a d e n b e sit z e r n herrscht Einig­keit dar­über , dass etwas pas­sie­ren muss “, resü­miert Doro­thee Thie­le, Rats­frau der FDP, „ Wir haben hier aber auch Frus­tra­ti­on vor­ge­fun­den. Es ist zu lang e nichts Kon­kre­tes pas­siert. Hier wer­den wir anset­zen. “ „ Eine Akti­on , die wir sicher nächs­tes Jahr wie­der­ho­len wer­den. “ ist das Fazit, das Initia­tor und Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der Oli­ver Bren­scheidt beim gemüt­li­chen Aus­klang im Sun­der­land Hotel ger­ne zog.