Fahr­bahn­ar­bei­ten: Abschnitt der Hünen­burg­stra­ße voll gesperrt

8. Mai 2013
von Redaktion

Mesche­de. Wegen Arbei­ten in der Fahr­bahn der Hünen­burg­stra­ße sowie einer so genann­ten „Pres­sung“ unter­halb der Bahn­schie­nen zwi­schen Hünen­burg- und Kol­ping­stra­ße ist die Hünen­burg­stra­ße in der Kur­ve auf Höhe der Glas­con­tai­ner voll gesperrt. Die Sper­rung dau­ert vor­aus­sicht­lich von Mon­tag, 13. Mai, bis ein­schließ­lich Don­ners­tag, 6. Juni. Rad­fah­rer und Fuß­gän­ger kön­nen die­sen Bereich auch wäh­rend der Bau­pha­se wei­ter pas­sie­ren; für den Auto­ver­kehr ist eine Umlei­tung aus­ge­schil­dert. Auch der Weg zum Bern­hard-Salz­mann-Haus ist ab der War­stei­ner Stra­ße durch Schil­der gekenn­zeich­net. Die Stadt Mesche­de bit­tet alle Ver­kehrs­teil­neh­mer um Ver­ständ­nis