Ein­bruch am Rochus­weg in Sun­dern

18. Dezember 2012
von Redaktion

Sun­dern (Hoch­sauer­land)  Unbe­kann­te Ein­bre­cher ver­schaff­ten sich zwi­schen Sonn­tag, 13:25 Uhr, und Mon­tag­mor­gen, 06:30 Uhr, gewalt­sam Zutritt zu einem Post- und Packet­stütz­punkt in Sun­dern am Rochus­weg. Dazu bra­chen sie ein Fens­ter auf der Rück­sei­te des Gebäu­des auf und gelang­ten so in die Räum­lich­kei­ten. Im Inne­ren durch­sich­ten die Täter meh­rer Räu­me und bra­chen ver­schlos­se­ne Schub­la­den in Büros auf. Was genau ent­wen­det wur­de, steht bis­lang noch nicht abschlie­ßend fest.

Zeu­gen­hin­wei­se bit­te an die Poli­zei Sun­dern unter der Tele­fon­num­mer 02933–90200.