Bun­tes Täter­trio raubt Han­dy­shop aus

4. April 2013
von Redaktion

Bri­lon (Hoch­sauer­land) Mitt­woch­nach­mit­tag raub­te ein auf­fäl­li­ges Täter­trio einen Mobil­funk­ge­schäft in der Bri­lo­ner Fuß­gän­ger­zo­ne aus. Gegen 15:45 Uhr betra­ten drei Män­ner das Geschäft und for­der­ten den 22-jäh­ri­gen Ange­stell­ten unter Vor­halt eines Mes­sers die Her­aus­ga­be des Tre­sor­schlüs­sels. Der­ar­tig bedroht, hän­dig­te der Mann den Schlüs­sel aus. Die Täter öff­ne­ten eigen­stän­dig den Tre­sor und ent­nah­men drei hoch­wer­ti­ge Smart­pho­nes. Anschlie­ßend ver­lie­ßen sie das Geschäft. Der Ange­stell­te kann die drei Män­ner fol­gen­der­ma­ßen beschreiben:

1.Person, die mit dem Mes­ser gedroht hat:

- etwa 30 bis 40 Jah­re alt    – cir­ca 1,85 bis 1,90 Meter groß    – dick    – süd­län­di­scher Typ mit gebräun­tem Teint    – Drei­tag­bart    – picke­li­ges Gesicht    – schwar­ze Augen­brau­en    – kurz gescho­re­ne Haa­re, etwa drei bis vier Mil­li­me­ter lang    – gras­grü­nes T‑Shirt mit schwar­zem Hemd dar­un­ter    – schwar­ze Hose    – kaput­te wei­ße Adi­das-Turn­schu­he    – trug links­sei­tig eine Uhr

2. Per­son:

- etwa 20 bis 30 Jah­re alt    – cir­ca 1,75 bis 1,80 Meter gro­ße    – etwas län­ge­re, hoch­ge­gel­te Haa­re    – Drei­ta­ge­bart mit rasier­ter Ober­lip­pe    – grau­er, knie­lan­ger Trench­coat    – graue Hose    – edle Her­ren­schu­he    – trug links­sei­tig eine Uhr

3. Per­son:

- cir­ca 15 bis 20 Jah­re alt    – schwar­ze Haa­re    – dunk­le Wes­te mit gel­bem Pull­over dar­un­ter    – baue Jeans

Die Poli­zei sucht nun nach wei­te­ren Zeu­gen, die die­se Män­ner ges­tern Nach­mit­tag in der Bri­lo­ner Innen­stadt gese­hen haben oder Anga­ben zu ihrer Iden­ti­tät machen kön­nen. Hin­wei­se bit­te an die Poli­zei Bri­lon unter der Tele­fon­num­mer 02961–90200.