Diek­mann und Dr. Dre­sel kan­di­die­ren bei der Kom­mu­nal­wahl in Guden­ha­gen-Peters­born-Pul­ver­müh­le und Bri­lon-Wald für die CDU

29. Juni 2020
von Redaktion

 

Die   Mit­glie­der­ver­samm­lung der Bri­lo­ner CDU hat erneut den Peters­bor­ner Wolf­gang Diek­mann für den Wahl­be­zirk Guden­ha­gen-Peters­born-Pul­ver­müh­le und Bri­lon-Wald auf­ge­stellt. Direkt­ver­tre­ter ist Dr. Chris­ti­an Dre­sel, Geschäfts­füh­rer und Inha­ber der Fir­ma Con­den­sa­tor Domi­nit, die seit ihrem Umzug auf der ehe­ma­li­gen Chem­vi­ron-Flä­che in Bri­lon-Wald mit ihrem Betrieb tätig sind.

Bild: Wolf­gang Diek­mann und Chris­ti­an Dre­sel vor dem Essig­turm (Foto: CDU-Bri­lon)           ​

Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der Eber­hard Fisch: „Vie­les haben die bei­den Kan­di­da­ten in den bei­den Dör­fern mit ihren Ideen und Durch­set­zungs­kraft  umge­setzt, z.B.   Unter­neh­mens­an­sied­lung in Bri­lon-Wald, Schaf­fung neu­er Kin­der­gar­ten­grup­pen in Guden­ha­gen, den Erhalt des Kin­der­gar­tens in Bri­lon-Wald, 150.000,– € städ­ti­scher Zuschuss für das Pro­jekt Rasen­sport­platz und Inves­ti­tio­nen in den Fried­hof in Peters­born. For­de­rung für die nächs­te Wahl­pe­ri­ode sind u. a. Rea­li­sie­rung neu­er Bau­ge­bie­te in bei­den Dör­fern, Erhalt der guten Kin­der­gar­ten­struk­tur, Stra­ßen­aus­bau ohne Anlie­ger­bei­trä­ge, Neu­ge­stal­tung des Schul­ho­fes in Bri­lon-Wald, Sper­rung des LKW-Ver­kehrs im gesam­ten Bereich Schmel­terfeld und die wohn­ort­na­he ärzt­li­che Ver­sor­gung und die Stär­kung des Kran­ken­hau­ses.

Eines liegt bei­den Kan­di­da­ten beson­ders am Her­zen: Die zukünf­ti­ge Nut­zung des Essig­tur­mes in Bri­lon-Wald, hier, so der Eigen­tü­mer Chris­ti­an Dre­sel wer­den wir mit den Bri­lon-Wald­ern zusam­men ein Kon­zept erar­bei­ten. Die Rea­li­sie­rung des Rasen­plat­zes ist für den ehe­ma­li­gen TUS-Vor­sit­zen­den Wolf­gang Diek­mann ein beson­de­res Anlie­gen.