65.000 Euro aus dem Sport­stät­ten­för­der­pro­gramm für den neu­en Rasen­platz des TuS Petersbron-Gudenhagen

15. Februar 2021
von Redaktion
TuS Peters­born-Guden­ha­gen erhält Lan­des­för­de­rung Der TuS Peters­born-Guden­ha­gen erhält aus dem Sport­stät­ten­för­der­pro­gramm „Moder­ne Sport­stät­te 2022“ der NRW-Lan­des­re­gie­rung eine För­de­rung für den Bau des neu­en Rasen­sport­plat­zes in Höhe von rd. 65.000,– €. Die­se erfreu­li­che Nach­richt konn­te der hei­mi­sche CDU-Land­tags­ab­ge­ord­ne­te Mat­thi­as Kerk­hof dem Orts­vor­ste­her von Guden­ha­gen-Peters­born-Pul­ver­müh­le Wolf­gang Diek­mann machen.

Gesamt För­der­men­ge von 215.000 Euro + Spenden

Mit dem städ­ti­schen Zuschuss von 150.000,– € ste­hen dem Sport­ver­ein für die­ses wich­ti­ge Pro­jekt nun rd. 215.000,– € an För­der­gel­dern zur Ver­fü­gung. Hin­zu kom­men noch groß­zü­gi­ge Spen­den der Bür­ger und von Bri­lo­ner Unternehmen.