Stadt Arns­berg ent­las­tet Arns­ber­ger Fami­li­en – Kita-Bei­trä­ge wer­den erstattet

1. Juli 2021
von Redaktion

 

 

Infor­ma­ti­on zur Erstat­tung der Elternbeiträge

 

 

Arns­berg. Um Eltern wei­ter in der Coro­na-Pan­de­mie zu ent­las­ten, hat sich das Land NRW nun ver­bind­lich auf eine Rege­lung zur Kos­ten­über­nah­me der Eltern­bei­trä­ge fest­ge­legt. Auf die­ser Grund­la­ge redu­ziert die Stadt Arns­berg die Eltern­bei­trä­ge für die Kin­der­ta­ges­ein­rich­tun­gen, die fami­li­en­na­he Tages­pfle­ge und die OGS nach­träg­lich für die Mona­te Febru­ar bis Mai 2021.

 

Für den Monat Febru­ar wird die Eltern­bei­trags­pflicht für die Fami­li­en in Arns­berg voll­stän­dig auf­ge­ho­ben. Für die Mona­te März bis ein­schließ­lich Mai 2021 müs­sen die Eltern nur noch die Hälf­te der eigent­li­chen Bei­trä­ge zahlen.

Auto­ma­ti­sche Verrechnung

Die Fami­li­en müs­sen die nun mög­li­che Erstat­tung nicht bean­tra­gen. Eine Ver­rech­nung erfolgt auto­ma­tisch zum 15. Juli 2021. Das bis­he­ri­ge Zahl­ver­hal­ten soll­te daher durch die Eltern bei­be­hal­ten werden.

 

Die aus­fal­len­den Ein­nah­men für die Stadt Arns­berg wer­den hälf­tig vom Land NRW und der Stadt Arns­berg selbst aufgefangen.

(Quel­le: Stadt Arnsberg)