„Hexen­tanz und Teu­fels­schwü­re“ – Kin­der­füh­rung des Arns­ber­ger Verkehrsvereins

3. August 2021
von Redaktion

„Hexen­tanz und Teu­fels­schwü­re”, es wird span­nend für Kin­der mit Stadt­füh­re­rin Bea­trix Mari­en­feld (Foto: Wolf­gang Detemple)

Spielt ihr auch gern Hexe oder Zau­be­rer? Fas­zi­niert euch wel­che Rol­le Zau­be­rei in alten Zei­ten gespielt hat? Dann seid ihr am Don­ners­tag, den 5. August genau rich­tig bei der Kin­der­tour „Hexen­tanz und Teufelsschwüre“.

Gibt es Hexe­rei wirk­lich oder ist das alles nur Aber­glau­be? Was geschah im Mit­tel­al­ter mit ver­meint­li­chen Hexen und Zau­be­rern? Mit Stadt­füh­re­rin Bea­trix Mari­en­feld taucht ihr um 17.00 Uhr ein in das unge­wöhn­li­che, viel­leicht auch gefähr­li­che und oft sogar töd­lich enden­de Leben von Hexen und Zau­be­rern. Und wer weiß, viel­leicht gibt es Hexen ja sogar noch heute…!

(Anmel­dung unbe­dingt erforderlich)
Füh­rung: Kin­der­füh­rung (ab 10 Jah­ren) „Hexen­tanz und Teufelsschwüre“
Datum: Don­ners­tag, 5. August 2021
Uhr­zeit: 17:00 Uhr
Treff­punkt: Neu­markt / Ecke Steinweg.
Preis: 4,00 € pro Person

Anmel­dung: unbe­dingt erforderlich

Bit­te beach­ten Sie fol­gen­de Hygie­ne­be­stim­mun­gen: Eine Anmel­dung mit Anga­be von Name, Adres­se und Tele­fon­num­mer ist unbe­dingt erfor­der­lich. Die Teil­neh­mer­zahl ist auf maxi­mal 20 Per­so­nen begrenzt, Abstän­de sind einzuhalten.

Infor­ma­tio­nen gibt es beim Ver­kehrs­ver­ein Arns­berg e.V. unter Tel. 02931–4055