Ant­wort auf Leser­brief von Herrn Bode

15. April 2014
von Redaktion

Sehr geehr­ter Herr Bode,

Leserbriefe

Leser­brie­fe an Dorf​in​fo​.de

Vie­len Dank für Ihren Kom­men­tar zu mei­nem Leserbrief.

Zunächst ein­mal muss ich Ihnen wider­spre­chen, was das Hören bzw. Nicht­hö­ren von Motor­rad­lärm betrifft. Ich woh­ne ober­halb des Sun­derner Zen­trums an einem Hang. Sie kön­nen mir glau­ben dass auch ich den Motor­rad­lärm höre…

Als Poli­zei­be­am­ter muss ich Ihnen zudem sagen, dass ich sicher­lich mehr Motor­rad­un­fäl­le gese­hen habe als Sie sich das vor­stel­len kön­nen. Und was man dabei zu Gesicht bekommt, möch­te ich hier nicht wei­ter ausführen.

Dienst­lich liegt mir auch gera­de des­halb sehr viel an der Bekämp­fung von Krad­un­fäl­len, die gera­de hier im Sauer­land sehr zahl­reich auftreten.

Ich habe in mei­nem Leser­brief doch recht ein­deu­tig klar gemacht, dass Raser und Krach­ma­cher hier nicht erwünscht sind und mit ent­sprech­n­den Buß­gel­dern und Anzei­gen rech­nen müssen.

Ich kann nun lei­der aus Ihrem Brief nicht erken­nen was Ihr Wunsch dies­be­züg­lich ist und was Sie an mei­nen Aus­füh­run­gen kritisieren.

Ganz und gar nicht ver­ste­he ich den letz­ten Satz in Ihrem Kom­men­tar: „Nun denn, obi­ge Din­ge gel­ten wohl auch auch für super tol­len Bür­ger­meis­ter von Sundern”.

Sie kön­nen mich zu die­sem The­ma auch ger­ne per­sön­lich kon­tak­tie­ren: 0293377560 oder r.​laufmoeller@​gmx.​de

Mit freund­li­chen Grüßen

Rüdi­ger Laufmöl­ler Poli­zei­be­am­ter und stell­ver­tre­ten­der Bür­ger­meis­ter Stadt Sundern

Leser­brie­fe müs­sen nicht der Mei­nung von Dorf­in­fo entsprechen

Hin­ter­grund:

Leser­brief: Kom­men­tar zum Leser­brief von Herrn Laufmüller

Sehr geehr­te Damen und Her­ren, da ich kein Face­book Nut­zer bin und auch nicht pla­ne zu wer­den, hier mein Kom­men­tar zum Leser­brief von Herrn Lauf­mül­ler: Sehr geehr­ter Herr Lauf­mül­ler, ich kann Ihren…

—————-

Leser­brief: Zum The­ma Motorradlärm

motorrad-schnell-fabian09Sun­dern Lang­scheid Helle­feld Sor­pe­see (Hoch­sauer­land)  Jetzt wird bereits seit Tagen hin- und her dis­ku­tiert. Angst der Motor­rad­fah­rer, man wol­le ihnen den Spaß am Fah­ren neh­men. Angst der Gas­tro­no­men, die Motor­rad­fah­rer Wei­ter­le­sen »